Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1

Die "kleine" Privatkur

Vorsorgen ist besser als Heilen

Das deutsche Gesundheitswesen leidet an chronisch leeren Kassen. Abgelehnte Kuranträge sind heute leider an der Tagesordnung.

Eigeninitiative ist daher gefordert, um die eigene Gesundheit zu erhalten und neue Kraft für die Herausforderungen des Alltags zu schöpfen.

Mit unserer "kleinen" Privatkur bieten wir Ihnen eine günstige Alternative zum abgelehnten Kurantrag. Natürlich können Sie unser Angebot auch als Kur-Urlaub nutzen, um sich bei uns rundherum verwöhnen und fit machen zu lassen.

Das Ziel einer Präventionsmaßnahme ist die Stärkung des biologischen Gesundheitspotentials, die Förderung von Schutzfaktoren sowie die Früherkennung und Frühbehandlung sich anbahnender Erkrankungen.

Fern vom persönlichen Alltag kann dieses Ziel durch Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung, physikalische Therapien und die positive Wirkung des Meeresküstenklimas erreicht werden.

Um einen möglichst lang anhaltenden positiven Effekt zu erzielen, ist ein mindestens vierzehntägiger Aufenthalt zu empfehlen.







Der organisatorische Ablauf

Der Aufenthalt beginnt mit einem Gesundheits-Check durch einen unserer Ärzte. Aufgrund der daraus gewonnenen Erkenntnisse empfiehlt der Arzt die Erfolg versprechenden Anwendungen.

Daraus wird ein individueller Therapieplan erstellt, der maximal fünf Anwendungen der physikalischen und Bewegungstherapie pro Woche vorsieht, zum Beispiel:

1 x Massage
2 x (Nordic) Walking
2 x Wassergymnastik oder Pilatesgymnastik oder rhythmische Gymnastik

Zusätzlich in der Pauschale enthalten sind:

1 x Ernährungsberatung in der Gruppe
sowie die Teilnahme an angebotenen Vorträgen.

Im Angebot enthalten ist ebenso eine Arztvisite pro Woche sowie Standard-Pflegeleistungen wie zum Beispiel Blutdruckmessen und Nachtbereitschaft.

Nicht im Angebot enthalten sind psychologische Einzelgespräche.

Weitere von Ihnen gewünschte medizinische Leistungen, Laboruntersuchungen, Therapien oder Sonderkostformen können Sie gegen separate Berechnung gemäß unserer Preisliste für Selbstzahler hinzubuchen.

Vielfalt der Heilmethoden

Unser ganzheitliches Therapiekonzept beinhaltet neben den naturgemäßen balneo-physikalischen Heilmethoden auch die klassischen Naturheilverfahren.

Durch die Kombination der physikalischen Therapie (z.B. Massage, Krankengymnastik, Wasser­anwendungen), der Bewegungstherapie (z.B. Walking, Nordic Walking, Joggen, Brandungswandern), der Ernährungstherapie und der Entspannungsverfahren (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Qi Gong) werden Kräfte und Fähigkeiten trainiert, die das Gleich­gewicht Gesundheit ermöglichen und stabil erhalten.

Darüber hinaus wird in verschiedenen Fachvorträgen interessantes medizinisches und therapeutisches Wissen zu den unterschiedlichsten Themen vermittelt.

Unterbringung und Verpflegung

Sie wohnen im Einzel- oder mit Partner im Doppelzimmer.

Die Vollpension beinhaltet reichhaltige Frühstücks-, Salat- und Abendbuffets, drei Mittagsmenüs zur Auswahl sowie eine Auswahl an Getränken zu allen Mahlzeiten. Tafelwasser steht jederzeit kosten­los zur Verfügung.

Die An- und Abreisetage sind jeweils Montag, Dienstag und Mittwoch. Die Zimmer stehen bei Anreise voraussichtlich ab ca. 13.00 Uhr zur Verfügung.

Bei Anreise mit der Bahn holen wir Sie gern vom Bahnhof Bad St. Peter-Ording ab.

Möchten Sie mit dem PKW anreisen, so können Sie gerne nach einem kostenpflichtigen Parkplatz fragen. Soweit Kapazität vorhanden ist, werden wir Ihnen einen Parkplatz zur Verfügung stellen. Dies geschieht allerdings sehr kurzfristig.

Das beliebte Seebad St. Peter-Ording bietet seinen Gästen ein vielseitiges Freizeitangebot.

Darüber hinaus stehen Ihnen in unserer Klinik mehrere Aufenthaltsräume, Gartenbereiche und Terrassen ebenso wie Tischtennis, Tischkicker, Dart, Sauna und Bewegungsbad zur Verfügung.

Kreativangebote und Ausflüge runden das Freizeitangebot ab.

Tagespauschale pro Person 2020

         N         H
Standard-Einzelzimmer    120,00 €    125,00 €
Standard-Doppelzimmer    107,50 €    112,50 €

N = Nebensaison 01.10. bis 31.03.        H = Hauptsaison 01.04. bis 30.09.

Die Pauschale beinhaltet Unterkunft mit Vollpension, Tafelwasser jederzeit, TV, Telefon-Grundgebühr, ärztliche Leistungen, Pflegedienstleistungen in Standardumfang (z.B. Blutdruck messen, Versorgung von kleinen Verletzungen, Nachtbereitschaft) sowie die Anwendungen, ist allerdings exklusive Kurtaxe. Der An- und Abreisetag wird als ein Tag berechnet.
Dieses Angebot kann nur mit der Pauschale abgerechnet werden. Einzelrechnungen für Unterkunft, Arztleistungen und Therapien sind nicht möglich.
Nach der ersten Aufenthaltswoche ist eine 50%-ige Anzahlung fällig. Bei Abreise ist der Restbetrag per EC-Karte im PIN-Verfahren, in bar oder per Master-/Visacard (gegen Gebühr) zahlbar.
Ein Rücktrittsrecht besteht bis 90 Tage vor Anreisetag. Wir bitten um Verständnis, dass bei späterer Stornierung eine Gebühr von 50% des niedrigsten Tagessatzes für Unterkunft und Verpflegung anfällt. Wir empfehlen daher eine Reiserücktrittsversicherung.

Aufschläge für Zimmer und Parkplätze
Standard Plus-Zimmer:   5,00 € pro Person und Tag
Komfort-Zimmer: 10,00 € (N) bzw. 15,00 € (H) pro Person und Tag
Premium-Zimmer:  15,00 € (N) bzw. 20,00 € (H) pro Person und Tag
Doppelzimmer bei Einzelnutzung:20,00 € pro Tag, zusätzlich zu weiteren Zimmeraufschlägen
Parkplatz, soweit Kapazität vorhanden:   5,00 € pro Tag

Zusatzkosten
Saisonabhängige Kurtaxe des Kurortes St. Peter-Ording pro Tag und Person:
15. Mai - 30. September:     3,00 €
1. März - 14. Mai + 1. - 31. Oktober:     2,00 €
1. November - 28. Februar:     1,00 €
Personen mit einem Behinderungsgrad ab 70 bezahlen unter Vorlage ihres Behindertenausweises die Hälfte.

Logo Gesundheitsklinik Stadt Hamburg