Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1
Sliderbild 1

Erneute Verleihung des „RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen“ 2020

Das Traumergebnis 122 von insgesamt 125 Punkten belegt unsere ausgezeichnete Ernährungskompetenz!

„Ein großer Dank geht an unsere Teams der Küche und der Ernährungsberatung, die trotz der Corona bedingten Mehrbelastung dieses herausragende Ergebnis geschafft haben! Diese Auszeichnung ist Beleg der 1a-Qualität, die täglich bei uns serviert wird“, so Geschäftsführer Christian Volquardsen.

Die Corona-Pandemie stellt alles auf den Kopf und zeigt wieder einmal, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Nur wer sich ausgewogen ernährt, stärkt sein Immunsystem und ist gut gegen Krankheiten gewappnet. Für das Küchenteam der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg ist das nichts Neues. Seit jeher hat die bestmögliche Versorgung der Patienten oberste Priorität. Um diesen hohen Qualitätsanspruch nach außen zu dokumentieren, wird der Betrieb seit 1999 alle zwei Jahre einer externen Überprüfung durch die RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. unterzogen.

Erneute Verleihung
Am 27.10.2020 überprüfte die unabhängige Sachverständige, Frau Sabine Pera, intensiv den gesamten Küchenbetrieb und konnte abschließend 122 von insgesamt 125 Punkten vergeben. Die Geschäftsleitung freut sich gemeinsam mit dem Küchenchef Andreas Spitz über das hervorragende Ergebnis und die erneute Auszeichnung mit dem RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen. Frische und hochwertige Lebensmittel werden schonend gegart und so zu leckeren und ausgewogenen Gerichten zubereitet. Die Speisepläne werden saisonal angepasst, gesetzeskonform deklariert und die Gerichte mit besonderem Augenmerk auf die Nährwerte abgestimmt.

Transparenz und Sicherheit
Neben dem gastronomischen Angebot unterliegen auch strukturelle Gegebenheiten und Verfahrensabläufe der Kontrolle. Gefordert sind Rückstellproben von Speisen, die der Klinik im Falle des Verdachts auf fehlerhafte Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln als Unschuldsnachweis dienen können. Darüber hinaus muss der ausgezeichnete Betrieb sein Krisenmanagement belegen sowie Einblicke geben in das Hygienekonzept und Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen ergreifen.

Gütekriterien sorgen für ein hohes Niveau
Das RAL Gütezeichen stellt einen Erfolgsfaktor für die Klinik dar, denn es schafft Vertrauen in Sachen gesunder und sicherer Speisenversorgung. Es steht für Transparenz, Unabhängigkeit und ein objektives Prüfverfahren. Der Patient kann sich auf ein genussreiches und gesundheitsförderliches Speisenangebot zur Unterstützung des Genesungsprozesses sowie eine Ernährungsberatung durch anerkannte qualifizierte Fachkräfte verlassen. Eine gesunde und bedarfsgerechte Ernährung ist nachweislich ein effizienter Bestandteil bei Therapie und Prävention. Vor diesem Hintergrund sorgt ein Verpflegungsgremium für den interdisziplinären Austausch der verschiedenen Berufsgruppen und Abteilungen zum Wohle des Patienten.

Zuverlässige Qualität mit klarem Nachweis
Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen wird von der RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. verliehen. Diese gehört zum Dachverband RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. und kann als Pionier der qualitätsgesicherten Gemeinschaftsverpflegung bezeichnet werden. Seit mehr als 55 Jahren setzt die Gütegemeinschaft mit dem Gütezeichen Kompetenz richtig Essen ein objektives interessenneutrales Signal für Qualität in der Gemeinschaftsverpflegung.



Logo Gesundheitsklinik Stadt Hamburg